2018-01-17 20:57
  • Obmanns
Anliegen des Obmanns 2015/3
Wahl zum Obmann
Liebe SGLerinnen und SGLer
Herzlichen Dank für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Regula, die übrigen Vorstandsmitglieder und ich werden unser Bestes geben, damit dieses Vertrauen gerechtfertigt ist. Meine Antrittsrede ist als Mitteilung publiziert und unter Jahresberichte Obmänner abgelegt.
Saisonstartbriefing
Unser Hobby bringt Risiken mit sich, welche mit entsprechenden Massnahmen minimiert werden sollen. Das Saisonstartbriefing ist eine dieser Massnahmen und genauso wichtig, wie die Briefings zu Beginn eines jeden Flugtages. Ich bitte alle Piloten teilzunehmen. Wer nicht teilnehmen kann, soll die präsentierten Punkte im Selbststudium aufarbeiten.
GV des AeCA vom 27.3.2015
Als Piloten sind wir auf eine funktionierende Flugplatzinfrastruktur angewiesen. Diese dürfen wir nicht einfach voraussetzen. Der AeCA als Flugplatzbesitzer ist als Verein organisiert und auf die Mithilfe aller Mitglieder, also auch wir, angewiesen. Für Mitglieder welche einem Organ angehören bedeutet das sehr viel Aufwand. Von allen Anderen darf erwartet werden, dass sie durch Anwesenheit an der Generalversammlung ihr Interesse zeigen für die enorme Arbeit, welche geleistet wird. Ich bitte alle SGLerinnen und SGLer den Termin zu reservieren und teilzunehmen.
Flugplatzputzeten vom 28.3.2015
Abgesehen von der GV als eher passive Pflicht, bei welcher die Teilnehmer mit Vortrag und Imbiss belohnt werden und den ehrenamtlichen Tätigkeiten als Flugdienstleiter, Fluglehrer und Schlepppilot, ist die Flugplatzputzeten eine ebenso wichtige Aufgabe. Bitte sorgt dafür, dass die SGL in angemessener Anzahl vertreten ist. Zur besseren Übersicht bitte anmelden.
Trainingstand
Im 2014 wurde mit unseren 7 Flugzeugen 630 Stunden geflogen. Das ist viel zu wenig! Nicht nur in Bezug auf die Nutzung der Flugzeuge, sondern auch auf den Trainingsstand jedes einzelnen.
Ich möchte euch dazu aufrufen, mehr zu fliegen. Es ist ein Privileg, Segelflugpilot zu sein. Nutzt das aus. Lasst euch von den erfahrenen Streckenpiloten und Fluglehrern die Faszination des Streckenflugs zeigen. Überwindet allfällige Berührungsängste mit DABS, NOTAM, Flugverkehrsleitstellen und geniesst den Segelflug im Jura, Schwarzwald, Voralpen und Alpen.

Euer Obmann
Richard Hächler
Letzte Änderung am 2015-03-26
Publiziert am 2015-02-28
436 mal gelesen!

 Dieses Anliegen editieren. Nur durch Obmann!
 Neues Anliegen erstellen. Nur durch Obmann!