2018-11-18 09:25
  • Obmanns
Anliegen des Obmanns 2017/13
Schadenfall Duo
Der Duo wurde bekanntlich beim Transport am Boden beschädigt. Die Reparatur war kostspielig und der Duo viel rund einen Monat aus. Missgeschicke sind menschlich, aber das hätte nicht sein müssen. Wir bitten darum, bei allem was das Fliegen betrifft, immer mit Ruhe vorzugehen und überlegt zu handlen und vor allem immer genug Abstand zu den Grenzen zu halten. Bei vergleichbaren Unachsamkeiten während des Fluges sind die Schäden mit etwas Glasfasern, Harz und Farbe nicht zu beheben.
Reparatur Dach Hangar 1
Das Unwetter vom letzten Samstag hat im Birrfeld diverse Schäden angerichtet. Unter anderem am Dach des Hangar 1. Dieses wird nun saniert. Die Arbeiten beginnen Ende der Woche des 24. Juli und sollten bis am 11. August abgeschlossen sein. Die Detailplanung ist noch nicht definitiv, aber wir müssen davon ausgehen, dass in dieser Zeit der Duo und der Arcus nicht hangariert werden können. Ist weiter nicht schlimm, da das mehr oder weniger in das Zweisimmenlager fällt.
Schadenfall Arcus
Leider wurde auch der Arcus beim Hangarieren beschädigt, als es in Anbetracht des aufziehenden Unwetters etwas hektisch wurde. In diesem Zusammenhang möchte ich euch bitten, bei zweifelhaftem Wetter rechtzeitig zum Platz zurückzukehren oder auf einen anderen Flugplatz auszuweichen. Selbst ein Verzicht auf einen Flug darf ins Auge gefasst werden. Insbesondere bei Hitzegewitter ist die Zeit, der Ort, die Ausdehnung und das Ausmass nicht im Voraus bestimmbar.

Euer Obmann
Richard Hächler
Letzte Änderung am 2017-07-10
Publiziert am 2017-07-10
582 mal gelesen!

 Dieses Anliegen editieren. Nur durch Obmann!
 Neues Anliegen erstellen. Nur durch Obmann!