2021-10-28 17:30
  • Cheffluglehrers
Anliegen des Cheffluglehrers 2021/3
Organisation Aussenlandetraining

Bis vor einigen Jahren haben wir in der SGL regelmässig Aussenlandetrainings angeboten, diese dann aber aufgrund tiefer Teilnehmerzahl nicht mehr durchgeführt. Aussenlandetrainings sind jedoch eine Anforderung der allgemeinen Trainingsbestimmungen gemäss Flugbetriebsreglement, zudem sind für Kategorie C (Meisterschaften) 3 Aussenlandungen Pflicht. Livio und ich organisieren deshalb dieses Jahr wieder mal ein Aussenlandetraining.
Wir würden dazu mit Einsitzer im Turnus im Birrfeld starten, auf einem vorab besichtigten Feld landen, dann wieder demontieren und mit Anhänger zurück zum Birrfeld fahren.
Wer nicht gleich mit einem Einsitzer auf dem Feld landen möchte, kann alternativ einen Anflug mit dem Motorsegler (Falke) machen, hier empfehle ich aber ein individuelles ausführlicheres Aussenlandetraining mit Bruno oder Georg, mit Besichtigung mehrerer Felder aus der Luft.
Geplantes Datum ist der 25. Sept. 2021, Ausweichdatum 26. Sept. Ich habe es als Anlass aufgeschaltet, bitte meldet euch an, damit wir wissen, mit wie vielen Teilnehmern wir rechnen können Die Info zur definitiven Durchführung folgt dann noch (das Wetter muss stimmen und die Zusage vom Bauer muss da sein). Wer zusätzlich zum Landetraining mit Einsitzer ein Interesse an einem Anflug mit dem Falk hat, soll sich bitte separat bei mir melden.


Euer Cheffluglehrer
Michael Wegmann
Letzte Änderung am 2021-08-30
Publiziert am 2021-08-30
178 mal gelesen!

 Dieses Anliegen editieren. Nur durch Cheffluglehrer!
 Neues Anliegen erstellen. Nur durch Cheffluglehrer!